Über uns

Unser mittelständisches Familienunternehmen kann auf eine mehr als  35-jährige Geschichte zurückblicken.
Auf dieser Seite möchten wir uns  gern etwas näher vorstellen.

1982

Gründung des privaten Unternehmens Bauschlosserei Wolfgang Klatt am 2. Januar 1982

  • ein Mitarbeiter durfte beschäftigt werden
  • Produktion in den Bereichen leichter Stahlbau und Blechverarbeitung 

1993

Hallenneubau in Bufleben mit 480 m² Produktionsfläche

  • Umzug der Firma nach Bufleben am 1. Juli 1993

1995

Einstieg in die Flachbett-Laserschneid-Technologie mit der Trumatic LY 2500 ab Dezember 1995

  • CAD-gesteuerte Bearbeitung von Blechen bis zu einer Stärke von 10 mm und einer Größe von maximal 2500 x 1250 mm

1997

Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001

2001

Gründung der Klatt Metallbau GmbH

Anbau und Erweiterung der Produktionsfläche um 180 m²

Anschaffung einer 3 kW CO²-Flachbett-Laserschneidanlage Trumatic L2530 zur Bearbeitung von Blechen bis zu einer Stärke von 20 mm und einer Größe von maximal 2500 x 1250 mm

2005

Anschaffung einer CNC-gesteuerten Abkantpresse TrumaBend V1300, Presskraft 1300 kN, Abkantlänge maximal 3060 mm
automatisches Winkelmess-System für anspruchsvolles, präzises Biegen

2009

Neubau einer Schweißmontagehalle und Erweiterung der Produktionsfläche um 480 m²

Anschaffung einer 3D Laser-Rohrschneidanlage TruLaser Tube 7000 zur flexiblen, automatischen Komplettbearbeitung von Rohren bis zu einer Länge von 6000 mm

2012

Anschaffung einer CNC-gesteuerten Abkantpresse TruBend 7036, Presskraft 360 kN, Abkantlänge maximal 1020 mm
getriebeloser, elektrischer Direktantrieb des Druckbalkens für schnelles, präzises Biegen

Neubau einer Lagerhalle zur Erweiterung der Lagerkapazität um 450 m²

2015

Neuanschaffung einer automatisierten CNC-Laserschneidanlage TruLaser 3030

2018

Einbau einer 2-Tonnen-Portal-Krananlage